Besser drucken mit Macs im Enterprise-Einsatz

Die Zahl der in Unternehmen eingesetzten Mac-Rechner wächst stetig und mit ihr die Notwendigkeit einer optimalen Druckunterstützung. Hierfür bietet ThinPrint die führende Enterprise-Drucklösung.

Ob in Windows- oder Citrix-Umgebungen, ob mit oder ohne zentralen Druckserver – mit dem ThinPrint Client Mac binden Unternehmen ihre Macs einfach und komfortabel in ihre ThinPrint-Umgebung ein und nutzen die vielfältigen Vorteile der Drucklösung für die zahlreichen Mac-Modelle.

Besonderer Vorteil für Mac-User im Home-Office und in Außenstellen: Die Installation des Clients bedarf nur weniger Klicks und schon werden auf dem Mac angelegte Drucker automatisch in die Terminal-Sitzung gemappt. So können sie im Handumdrehen aus einer XenApp- oder XenDesktop-Sitzung über ICA zu ihrem lokal installierten Drucker drucken. Wird das Sitzungsprotokoll RDP genutzt, ist alternativ die Druckausgabe über TCP/IP möglich.

Einfach besser drucken mit Macs im Enterprise-Einsatz

ThinPrint-Highlights für Macs


  • Hohe Druckgeschwindigkeiten: Advanced Adaptive Compression, das intelligente Komprimierungsverfahren, sorgt für eine Druckdatenreduzierung um bis zu 98 %.
  • Volle Kontrolle über die Bandbreite: Stellen Sie je Verbindung – zum Beispiel für jede Außenstelle – die Bandbreite ein, die das Drucken maximal beanspruchen darf. Dies funktioniert unabhängig davon, wie viele Nutzer gleichzeitig drucken.
  • Stark vereinfachte Druckertreiber-Verwaltung: Die originalen Unternehmens-Druckertreiber können zentral auf dem ThinPrint-Server vorgehalten werden. Hierbei sind lediglich die Windows-Versionen der Druckertreiber erforderlich. In den Remote-Desktop-Sitzungen kommt einzig ein virtueller Druckertreiber zum Einsatz. Dieser stellt den Nutzern nahezu alle Optionen des Original-Druckertreibers zur Verfügung.
  • Automatisches Drucker-Mapping: ThinPrint AutoConnect stellt sicher, dass Mac-Nutzern beim Zugriff auf virtuelle oder physische Desktops immer die gewünschten Drucker zur Verfügung stehen – lokal angelegte ebenso wie Netzwerkdrucker.
  • Flexible Auslieferung der Druckaufträge: Die Druckausgabe erfolgt wahlweise über den Druckserver per TCP/IP oder innerhalb der Citrix-Session über ICA/HDX. Dabei ist ThinPrint die einzige Lösung, bei der auch beim Einsatz eines zentralen Druckservers über ICA/HDX gedruckt werden kann.
  • Zuverlässiges Drucken in Außenstellen und an Heimarbeitsplätzen: Dank ThinPrint Secure Tunnel können Druckaufträge auch dann über TCP/IP zugestellt werden, wenn sich der Mac in einem maskierten Netzwerk befindet oder Firewall-Restriktionen eine Umkehr der Kommunikationsrichtung erforderlich machen. Außenstellen oder Mitarbeiter im Home-Office, die nicht über ICA/HDX drucken, kommen so auch ohne Standleitungen oder VPN-Verbindung aus.

 

Jetzt starten

Nutzen Sie ThinPrint kostenlos mit vollem Funktionsumfang für 30 Tage – unverbindlich und kostenlos.

Jetzt herunterladen