Leistungsstarkes Remote Desktop Printing

ThinPrint ist die führende Drucklösung für alle Umgebungen mit Microsoft Remote Desktop Services. Mehr als 10.000 Kunden aller Branchen und auf allen Kontinenten vertrauen beim Remote Desktop Printing auf ThinPrint.

 

Flexibles Remote-Desktop-Drucken mit ThinPrint

  • Für Anwender: Schnelles, einfaches und zuverlässiges Drucken an jedem Ort und mit beliebigen Endgeräten. Die für alle Druckermodelle einheitliche Bedienoberfläche gewährleistet eine hohe Benutzerfreundlichkeit auch bei Verwendung spezieller Funktionen wie Heften oder Lochen.
  • Für Administratoren: Das einfach einzuführende Druckmanagement bietet volle Kontrolle über die Druckumgebung sowie maximale Flexibilität bei der Gestaltung der Remote-Desktop-Architektur und der Wahl der Endgeräte.
  • Für Unternehmen: Kosteneinsparungen und ein schneller ROI durch verminderten Administrationsaufwand, weniger Helpdesk-Calls, geringere Bandbreitenanforderungen sowie bessere Auslastung der Infrastruktur. Optimale Druckunterstützung und zuverlässige Druckergebnisse sorgen für eine hohe Nutzerakzeptanz und Produktivität der Mitarbeiter.

 

Einfach besseres Remote Desktop Printing

Die Komplettlösung für alle Remote-Desktop-Umgebungen

ThinPrint kann wahlweise auf einem Remote Desktop Session Host, ehemals Terminal Server, oder einem Druckserver eingesetzt werden. Unabhängig davon, wie Ihre Remote-Desktop-Architektur gestaltet ist, bietet ThinPrint Ihnen:

  • Maximale Druckperformance und Bandbreiteneinsparung durch die einzigartige Komprimierungstechnologie ThinPrint Advanced Adaptive Compression – auch beim Drucken über TCP/IP, beim Einsatz nativer Druckertreiber und beim Session-in-Session-Drucken
  • Hohe Druckgeschwindigkeit durch die Features Streaming, SpeedCache und Font Management
  • Schnelles und flexibles Anlegen lokaler und Netzwerk-Drucker in der Remote-Desktop-Session dank ThinPrint AutoConnect
  • Driver Free Printing für alle Druckermodelle aller Hersteller: Der Remote Desktop Session Host bleibt frei von verwaltungsintensiven, nativen Druckertreibern
  • Auch physische oder virtuelle Desktops können komfortabel von Druckertreibern freigehalten werden
  • Maximale Netzwerkkontrolle durch verbindungsorientiertes Bandbreitenmanagement
  • Reibungslose Übertragung von Host-Druckaufträgen über den RDP-Kanal, z.B. an SAP-Clients oder beim Batch-Printing
  • Zuverlässiges Remote-Desktop-Drucken beim Einsatz beliebiger Thin/Zero Clients und/oder Multifunktionsdrucker oder Macs sowie in gemischten 32/64 bit-Umgebungen

 

Remote-Desktop-Drucken in großen und komplexen Architekturen

Leistungsstarkes Remote Dektop Printing für Umgebungen mit oder ohne Druckserver

Insbesondere in größeren Umgebungen ist der Einsatz eines zentralen Druckservers (= ThinPrint-Server), auf dem alle Druckertreiber installiert und verwaltet werden, vorteilhaft. Der ThinPrint-Server steuert sämtliche Druckvorgänge, entlastet die Remote Desktop Session Hosts und die  physischen oder virtuellen Desktops. ThinPrint sorgt für komfortables, zentrales Druckmanagement. Dank ThinPrints umfassendem Tracking und Reporting haben Unternehmen immer den kompletten Überblick über das Druckaufkommen in einzelnen Abteilungen und die entstandenen Druckkosten. ThinPrint ist die einzige Drucklösung, die Druckaufträge auch beim Einsatz eines zentralen Druckservers über den RDP-Kanal – beispielsweise an Drucker im Home Office – ausliefern kann. Der zentrale ThinPrint-Server leistet einen wichtigen Beitrag zur kostensenkenden Serverkonsolidierung, da er Druckserver in Außenstellen überflüssig macht.

 

Starten Sie jetzt mit der Drucksoftware für RDP

Laden Sie die ThinPrint Engine herunter und entdecken Sie die umfassende Drucklösung für Microsoft Remote Desktop Services. Die ersten 30 Tage sind kostenlos, inklusive aller Funktionen.

JETZT HERUNTERLADEN