Druck-Monitoring mit ThinPrints Tracking Service

Überblicken Sie die unternehmensweiten Druckaktivitäten und senken Sie Ihre Druckkosten mit ThinPrints leistungsstarkem Druckjob-Tracking

Mit ThinPrints Tracking Service, ein Druck-Monitoring-Tool, das Bestandteil der ThinPrint Engine und der Pull-Printing-Lösung Personal Printing ist, können Unternehmen ihre Druckaktivitäten umfangreich auswerten. Sie lernen das Druckverhalten einzelner Abteilungen kennen und können mit diesem Wissen ihre Hardware-Ressourcen effizienter einsetzen sowie gezielt Druckkosten senken. ThinPrints Druckjob-Tracking genügt internen und externen Compliance- und Auditing-Ansprüchen in allen Branchen.

 

So funktioniert ThinPrints Druck-Tracking

Der ThinPrint Tracking Service sammelt Daten über die unternehmensweiten Druckaktivitäten und schreibt diese in eine SQL-Datenbank. Die Webkomponente ThinPrint Tracking Report Engine ermöglicht die übersichtliche Analyse, Zusammenfassung und grafische Aufbereitung der Tracking-Ergebnisse. IT-Administratoren können von überall per Webbrowser auf die Tracking-und-Reporting-Webseite zugreifen und hier diverse eigene Monitoring-Einstellungen vornehmen:

  • Überblick: Lassen Sie sich die Anzahl der Druckaufträge (Farbe/SW, Simplex/Duplex) und den Papierverbrauch (Farbe/SW, Simplex/Duplex) für alle oder einen bestimmten Drucker, alle oder ausgewählte Nutzergruppen in einem von Ihnen festgelegten Zeitraum anzeigen.
  • Verteilung: Werten Sie hier aus, welche Benutzer, Gruppen oder Drucker am meisten gedruckt haben. Wie viele und welche Druckaufträge waren fehlerhaft?
  • Trend: Dieser Tab bietet Ihnen eine Übersicht darüber, wie sich das Druckaufkommen über bestimmte Zeiträume entwickelt hat. So können Sie beispielsweise die Kostenentwicklung visualisieren.
  • Gruppenverwaltung: Zur spezifischen Auswertung können Sie hier Benutzergruppen einrichten oder diese aus dem Active Directory importieren.

 

Druck-Monitoring mit ThinPrints Tracking Service

 

Ihre Vorteile

  • Überblicken Sie Ihr Druckaufkommen
    Erfassen Sie die unternehmensweiten Druckaktivitäten und stellen Sie diese nach verschiedenen Kriterien ganz einfach und übersichtlich zusammen.
  • Entdecken Sie Einsparpotentiale
    Ermitteln Sie die Hauptverursacher von Druckkosten sowie Einsparmöglichkeiten dank der Zuordnung von Druckaufträgen und Papierverbrauch zu einzelnen Druckern und Nutzergruppen.
  • Sorgen Sie für eine optimale Auslastung Ihrer Druckkapazitäten
    Prüfen Sie die Auslastung Ihrer Drucker und optimieren Sie Ihr Drucknetzwerk entsprechend. Welche Drucker sind überlastet? Welche kaum genutzt? Dank der gewonnenen Erkenntnisse können Sie Ihre Hardware effizienter einsetzen.
  • Behalten Sie Entwicklungen im Auge
    Wie entwickelt sich das Druckaufkommen in einem abgesteckten Zeitraum? Die Statistik zur Komprimierung verdeutlicht z.B. das gesparte Druckvolumen.
  • Werten Sie die Daten ganz nach Ihren Wünschen aus
    Werten Sie die in der Tracking-Datenbank erfassten Druck-Tracking-Daten ganz individuell aus, auf Wunsch auch mit externen Reporting-Tools wie Microsoft Power BI oder Crystal Reports.

Alle Features auf einen Blick

Nutzen Sie die Feature Matrix (PDF), um einen Überblick über alle ThinPrint-Funktionen zu erhalten.

Download Feature Matrix