Jetzt neu: ThinPrint Hub 1.8

ThinPrint Hubs zentral verwalten

Mit ThinPrint Hub 1.8 können Sie nun auch die ThinPrint Hub Enterprise Services nutzen. Damit steht Ihnen eine zentrale Management-Konsole zur Verfügung, mit der Sie all Ihre ThinPrint Hubs und/oder Personal Printing Release Stations komfortabel an einer Stelle verwalten und immer auf dem neusten Stand halten können.

Highlights

  • Alles unter Kontrolle dank übersichtlicher Darstellung Ihrer ThinPrint Hubs, Personal Printing Release Stations und Drucker
  • Verwalten Sie beliebig viele Hubs gleichzeitig, anstatt sie einzeln zu bearbeiten.
  • Legen Sie Gruppen und Untergruppen ganz nach Ihrem Bedarf an und ordnen Sie diesen Gruppen Geräte zu, die Sie dann auf einen Streich konfigurieren. Mittels identisch eingerichteter ThinPrint Hubs realisieren Sie ganz einfach Hochverfügbarkeit.
  • Stellen Sie Firmware-Updates, Zertifikate und Konfigurationen aller Art zentral bereit und verteilen Sie diese global, an Geräte-Gruppen oder einzelne Hubs.
  • Legen Sie Drucker an und statten Sie diese mit Treibern aus. Die von Ihnen zugeordneten Hubs nehmen die Drucker dann in ihre Druckerlisten auf.
  • Sorgen Sie für Sicherheit: In der Konsole lassen sich sowohl sicheres Pull Printing als auch ThinPrint Secure Tunnel für eine sichere Verbindung der ThinPrint Hubs zur Zentrale einrichten.
  • Dank der rollenbasierten Administration können Sie Verwaltungsaufgaben – auf den jeweiligen Verantwortungsbereich abgestimmt – an Ihre Co-Admins delegieren.

Testen Sie den ThinPrint Hub Mehr erfahren


Bis zu 4 Kartenleser pro Hub verwenden

Wenn Sie den ThinPrint Hub als Release Station für vertrauliches Drucken im Einsatz haben, können Sie ab jetzt bis zu 4 Kartenleser an den Hub anschließen. So ist bei Nutzung von Personal Printing in einem Druckerraum mit 4 unterschiedlichen Druckern eine Release Station ausreichend, um Personal-Printing-Druckaufträge vom jeweils am besten geeigneten Drucker abzuholen.

Kartenleser-Konfiguration im ThinPrint Hub

Testen Sie den ThinPrint Hub Mehr erfahren


Drucker automatisch finden und anlegen mit ThinPrint Hub 1.4

Ab jetzt findet der ThinPrint Hub Ihre Drucker nicht nur automatisch per Suchfunktion, sondern fügt sie – wenn gewünscht – auch automatisch der Druckerliste hinzu. Gefundene Geräte werden mit Drucker-ID, Status, Druckername, Modell, Port und IP-Adresse gelistet.

ThinPrint findet Drucker und legt sie automatisch an

Testen Sie den ThinPrint Hub Mehr erfahren


ThinPrint Hub 1.3 findet Ihre Drucker

Von jetzt an findet der ThinPrint Hub automatisch Drucker in Ihrem Unternehmensnetzwerk. Damit entfällt das manuelle Anlegen von Druckern auf dem Hub. Darüber hinaus können IT-Administratoren nun Drucker in Außenstellen ganz einfach an den zentralen Druckserver anbinden und aus der Ferne managen. Per Suchfunktion werden alle Drucker ermittelt, die sich im selben Netzwerk wie der Hub befinden. Soll über den ThinPrint Hub auf einen der gefundenen Drucker gedruckt werden, übernimmt ihn der Administrator einfach per Klick in die Druckerliste. Hier erscheint das Gerät mit Drucker-ID, Status, Druckername, Modell, Port und IP-Adresse. Dank dem Hub sind in den Niederlassungen keine IT-Fachleute mehr für das Drucken notwendig.

ThinPrint Hub 1.2: SNMP-Monitoring für den vollen Überblick

Der ThinPrint Hub zeigt Ihnen den Status all Ihrer Drucker an. Dank dem Drucker-Monitoring mittels SNMP wissen Sie immer ganz genau, wie es um Ihre Drucker steht und ob es Handlungsbedarf gibt. Ist nicht alles im grünen Bereich, werden Ihnen in der Übersicht Warnungen oder Fehler farblich angezeigt. Die Ursachen wie fehlendes Papier, Papierstau oder Tonermangel entnehmen Sie den detaillierten Statusinformationen oder Sie rufen über einen Link direkt die Webkonsole des jeweiligen Druckers auf. Darüber hinaus können Sie mit einem SNMP-Monitoring-Tool Ihrer Wahl den Status des ThinPrint Hubs abfragen.

ThinPrint Hub ermöglicht komfortables Drucker-Monitoring

Sicheres Einbinden in die IT-Architektur

Der ThinPrint Hub unterstützt die Netzwerk-Authentifizierung nach Standard IEEE 8.02.1x. Dadurch wird gewährleistet, dass nur speziell gesicherte Geräte im Unternehmensnetzwerk in Betrieb genommen werden können.

Sind Sie interessiert? Dann testen Sie jetzt den ThinPrint Hub!

Wenn Sie den ThinPrint Hub unverbindlich für 30 Tage testen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.