Komprimierung der Druckdaten

ThinPrint komprimiert alle Druckaufträge, ganz gleich, welche Druckertreiber benutzt werden oder auf welchem System der Druckjob ausgelöst wird. Bei Verwendung des virtuellen Treibers ThinPrint Output Gateway greifen noch weitere Mechanismen, so dass das Druckdatenvolumen sogar um bis zu 98% reduziert wird.

ThinPrints Komprimierungstechnologie Advanced Adaptive Compression analysiert zunächst die einzelnen Bestandteile eines Druckauftrags und komprimiert die verschiedenen Komponenten (z.B. Grafiken) dann mit dem bestmöglichen Algorithmus. Die Funktion SpeedCache sorgt dafür, dass identische Grafiken, beispielsweise Firmenlogos, nur einmal übertragen werden. Daraus resultieren sehr kleine Dateigrößen, die problemlos über das Unternehmensnetzwerk versendet werden können.

Darüber hinaus berücksichtigt ThinPrint beim Komprimieren immer auch die Bandbreite, die für die Übertragung des Druckauftrages zur Verfügung steht. Wie stark bei der jeweiligen Verbindung komprimiert wird, regelt die Funktion Adaptive Speed automatisch im Hintergrund.

ThinShare: Druckdaten-Komprimierung von Druckerfreigaben
Einzigartig an ThinPrints Komprimierungsverfahren ist, dass immer und überall komprimiert wird, so auch über eine Druckerfreigabe vom Desktop-PC zum Druckserver. Um von diesem besonderen Verfahren, ThinShare, zu profitieren, müssen auf den Workstations keinerlei Installationen vorgenommen werden. Anwender drucken ganz einfach über hochkomprimierte Druckerfreigaben. ThinShare entlastet das WLAN und sorgt dafür, dass in den Außenstellen Druckserver eliminiert werden können, ohne dass riesige Datenmengen über die WAN-Strecken zum zentralen Druckserver übertragen werden müssen.

Komprimierungsstufe zur Verkleinerung der Druckdaten einstellen

Einstellen der gewünschten Komprimierungsstufe im ThinPrint Output Gateway

Die Druckjob-Statistik zeigt an, wie stark die Daten reduziert wurden

Die Druckjob-Statistik zeigt die erzielte Ersparnis an

Highlights

  • Komprimierung aller Druckdaten unabhängig vom verwendeten Treiber
  • Dynamische Komprimierung (Advanced Adaptive Compression) und Optimierung einzelner Elemente des Druckauftrags durch das ThinPrint Output Gateway
  • ThinPrint Output Gateway reduziert Druckdaten um bis zu 98%, Texte werden immer verlustfrei komprimiert
  • Dank ThinShare Serverkonsolidierung in Außenstellen und damit erhebliche Kosteneinsparungen
  • Administrator kann maximale Bildqualität beim Ausdruck vorgeben
  • ThinPrint Clients zur Dekomprimierung stehen für alle Plattformen zur Verfügung bzw. sind in viele Drucker integriert

Alle Features auf einen Blick

Nutzen Sie die Feature Matrix (PDF), um einen Überblick über alle ThinPrint-Funktionen zu erhalten.

Download Feature Matrix