ThinPrint Hub jetzt mit zentralem Management verfügbar

Juli 30, 2019

Die neue Management-Konsole ermöglicht die niederlassungs- übergreifende Verwaltung von Hubs und Druckern ohne VPN-Verbindung

Dienstag, 30. Juli 2019 — ThinPrint, Spezialist für die Optimierung von Druckprozessen in virtuellen Umgebungen, ergänzt seinen erfolgreichen ThinPrint Hub – zur Verwaltung von Druckern in Niederlassungen – um eine zentrale Management Konsole. ThinPrint Hub Remote Management  wurde zusammen mit Stratodesk, dem einzigen hardwareunabhängigen Anbieter von Endpunkt-Betriebssystemen und Management-Lösungen für VDI und Internet of Things (IoT), entwickelt.

Das Drucken in Niederlassungen und Filialen verursacht enorme Herausforderungen für die IT-Administration, für Kosten und Datensicherheit. Die neue Management-Konsole ermöglicht es Unternehmen mit einer großen geografischen Verteilung – häufig Unternehmen der Finanz-, Gesundheits-, Einzelhandels- oder Fertigungsindustrie – die Anbindung von Druckern an die Zentrale mit dem ThinPrint Hub zu optimieren und die Hubs effizient zentral zu organisieren. Zur Verwaltung und zum bandbreitenschonenden Drucken ist dabei keinerlei VPN notwendig. Auch auf lokale Druckserver kann vollständig verzichtet werden.

„Der ThinPrint Hub verzeichnet ein jährliches Wachstum von 220 Prozent, hat seinen Kundenstamm verdoppelt, und 40 Prozent unserer Hub-Kunden erweitern ihre Bestellungen“, berichtet ThinPrint CEO Charlotte Künzell, „Für Kunden, die sehr viele ThinPrint Hubs einsetzen oder über weit verteilte Niederlassungen schnell und einfach eine Implementierung durchführen wollen, bieten wir jetzt durch die Partnerschaft mit Stratodesk eine einfach zu bedienende Managementlösung. Unternehmen können ihre Umgebung übersichtlich verwalten und aktualisieren und den Arbeitsaufwand für ihre Filialen reduzieren sowie Kosten- und Ressourceneinsparungen bei geringem Aufwand ermöglichen.“

Das sowohl On-Premises als auch in der Cloud verfügbare ThinPrint Hub Remote Management kann ThinPrint Hubs für zahlreiche Anwendungsfälle verwalten, z. B. für die Anbindung von EMRs (Electronic Medical Records)  an Kliniken im Gesundheitswesen, für Bankfilialen, Fertigungszentren oder andere unabhängige, entfernte Standorte.

Der ThinPrint Hub, auch als Leasingoption, ist bei über 229 ThinPrint-Partnern weltweit erhältlich. 

Einen detaillierteren Einblick in die ThinPrint Hub Remote Management Konsole erhalten Sie in unserem Video https://youtu.be/sFFut7Ilj58

Die Pressemitteilung von ThinPrint ist verfügbar unter https://press.thinprint.com/, Fotos unter https://press.thinprint.com/media