Neu: Hochverfügbares Drucken und einfaches Druckmanagement auch für lokales Arbeiten

Mai 23, 2017
Zufriedene Anwender dank benutzerfreundlichem Drucken mit ThinPrint

Der neue ThinPrint Desktop Agent sorgt auch beim lokalen Drucken mit Anwendungen auf Windows PCs und Laptops für Hochverfügbarkeit und einfache Administration. Im Zusammenspiel mit der ThinPrint Engine profitieren Sie nicht nur in virtuellen Umgebungen, sondern beim gesamten Office-Drucken von der Hochverfügbarkeit beim Drucken und den vielen bewährten ThinPrint-Funktionen.

Dank ThinPrint AutoConnect können Drucker übersichtlich und ohne viel Aufwand nutzer- oder maschinenbasiert zugewiesen werden. So stehen Nutzern immer die richtigen Drucker zur Verfügung.

Für noch schnelleres produktives Arbeiten kann die IT-Abteilung das ThinPrint-Feature Printer Self Service aktivieren. Mit dieser Drucker-Selbstbedienung können Anwender eigenständig Drucker auswählen und ihre Einstellungen verwalten. Über eine einfache Drucker-Suche finden Mitarbeiter Drucker mit bestimmten Druckoptionen oder entdecken in der übersichtlichen Anwendung neu angeschaffte Drucker. Mit der “Drucker reparieren”-Funktion kann der Anwender sogar selbst eine Erste-Hilfe-Maßnahme am Druckobjekt durchführen.

Und der über Produktgenerationen gereifte virtuelle Druckertreiber ThinPrint Output Gateway sorgt für schnelle, einfache Druckausgabe bei minimalem Administrationsaufwand und verhindert Treiberkonflikte.

Eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Vorteile für virtuelle und physische Desktops finden Sie in unserer Feature-Matrix.

Der Desktop Agent kann hier kostenlos heruntergeladen werden.